Jetzt spenden

Weil das Leben
mehr ist als
die Summe
meiner Teile.

Wir unterstützen Menschen mit Amputationen dabei,
mitten im Leben zu bleiben.

Wir unterstützen Menschen mit Amputationen dabei, mitten im Leben zu bleiben.

Neustark ins Leben.

Für Fragen zu allen Bereichen des Lebens mit Amputation nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.
Kontakt aufnehmen
Anne

Anne

Man sieht Anne ihre Behinderung nicht an, wenn sie wie der Blitz auf ihrem Fahrrad gefahren kommt, auf dem Weg als Studentin zur Uni. „Lehramt für Grund– und Mittelstufe mit den Fächern Biologie und Kunstpädagogik“ ist ihr Ziel.

Annes Geschichte

Wolfgang

Wolfgang

Mit der 18. Operation in Folge verlor ich im August 2005 mein zweites Bein!“ so Wolfgang. Doppelt oberschenkelamputiert – das mag sich eigentlich keiner vorstellen.

Wolfgangs Geschichte

Jenny

Jenny

Ich fand es ganz schlimm, dass alle das immer vor mir verheimlichen wollten. Also wirklich, ich bin doch nicht blind! Schon als Jenny zur Welt kam, sah ihr rechtes Bein total anders aus als das andere.

Jennys Geschichte

Wer sind wir?

Als gemeinnütziges Institut für Amputations-Vorsorge und Integration e.V. mit angeschlossener Beratungsstelle für Menschen mit Amputationen begrüßen wir Sie herzlich. Unsere Website zeigt nur eine grobe Zusammenfassung unserer Angebote. Hier finden Sie Einblicke in unser Angebot.

mehr erfahren
  • ampuvita

    Wir begleiten Rehaprozesse

  • ampuvita

    Wir bieten Psycho-soziale Betreuung

  • ampuvita

    Wir helfen Angehörigen u.v.m.

Kontakt

Vielen Dank!
Etwas ist schief gelaufen.

Nehmen Sie auf Ihrem Weg Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gern.

Institut Ampu-Vita e.V.
Andrea Vogt-Bolm
Möllner Landstraße 8
22111 Hamburg

Tel: 040 21 98 7550 oder mobil 0163 1590 757
Mail: info@ampu-vita.de